Unterstützung bei Außenprüfungen

Im Jahr 2014 erbrachten Betriebsprüfungen laut Veröffentlichung des Bundesfinanzministerium vom 22.Juni 2015 rd. 18 Milliarden Euro an Mehrsteuern und Zinsen zusätzlich für die deutsche Staatskasse.

Umsatzsteuer-Sonderprüfungen führte 2014 zu Mehrergebnissen in Höhe von fast 2,03 Milliarden Euro.

Es wurden im Jahr 2014 insgesamt 192.741 Betriebsprüfungen abgeschlossen, davon entfallen auf Kleinst- und Kleinunternehmen 97.506 und auf Mittelbetriebe 53.006 Prüfungen. Insgesamt erfasste Betriebe in Deutschland auf alle Größenklassen: 7.938.935.

Und die Finanzverwaltung rüstet weiter auf, so sind seit 2010 weitere 323 Prüfer eingestellt und ausgebildet worden, somit gab es in 2014 insgesamt 13.533 Prüfer. Tendenz stark steigend!

Um dem Risiko von erheblichen Nachzahlungen zu begegnen, ist Prävention im Vorfeld durch saubere Dokumentation, geordnetes Belegwesen, ordnungsgemäße und laufende Buchführung sowie stetige Kontrolle des Zahlenwerks notwendig. So sind insbesondere Auffälligkeiten im Belegwesen, der Buchhaltung und in der Kassenführung zu kontrollieren und entsprechend zu beseitigen.

Im Rahmen einer Betriebsprüfung ist es häufig notwendig, fachlich korrekt und fundiert vorzugehen, Sachverhalte entsprechend vorzulegen und gesetzliche und richterliche Bestimmungen zu kennen um möglichen Schaden zu vermeiden.

Wir unterstützen Sie und Ihr Unternehmen sowohl im Vorfeld durch zielgerichtete Abwehrberatung als auch während einer laufenden Prüfung durch fundiertes Vorgehen - damit Sie nicht durch Mehrsteuern und Unannehmlichkeiten belastet werden.

 

Grafik: Mehreinnahmen aus Betriebsprüfungen von 2007 bis 2010
Grafik: Mehreinnahmen aus Betriebsprüfungen von 2007 bis 2010 - Zitat: BMF 2007 / 2008 / 2009 / 2010

Beispielhafte Auflistung von Prüfungsmöglichkeiten:

  • Betriebsprüfung durch das Finanzamt
  • Zeitnahe Betriebsprüfung
  • Lohnsteuerprüfung
  • Sozialversicherungsprüfung
  • Umsatzsteuersonderprüfung sowie Umsatzsteuernachschau
  • Berufsgenossenschaftsprüfung

Die Zahl möglicher Prüfungen durch Behörden nimmt stetig zu. Dabei gilt es, die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie das materiell-rechtliche Wissen gezielt einzusetzen, um  Fehlbehandlungen und Nachteile abzuwehren. Wir unterstützen Sie bei der Betriebsprüfung bzw. nehmen direkt daran teil, führen Besprechungen, legen Unterlagen vor und erteilen Auskünfte. So sichern wir Ihre Rechtsposition und erleichtern Ihnen den Umgang mit Prüfungen, damit Ihr Betriebsablauf so wenig wie möglich belastet wird.